Wuppertal

Wuppertal

Die Großstadt im grünen

„Grüß mir die Heimat, grüß mir mein Wuppertal. Mit seinen Bergen und mit seiner Schwebebahn. Dort wo der Amboß klingt, dort wo die Wupper rauscht. Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.“

So heißt es im bekannten Wuppertaler Lied „Lehnchen vom Tippen-Tappen-Tönchen“, was wohl so gut wie jeder Wuppertaler kennt. Und es steckt viel Wahrheit in diesen wenigen Worten. Die Wuppertaler sind durchweg heimatverbundene Menschen die ihre Stadt lieben, mit all ihren Ecken und Kanten. Mit der Schwebebahn als Wahrzeichen, der Werkzeug- und Automobilzulieferindustrie als Anbieter sicherer Arbeitsplätze und dem Gebiet der Wupper als Naherholungsidyll lässt es sich in Wuppertal hervorragend leben und vor allem wohnen.

Mit über einem Drittel Grünfläche des gesamten Stadtgebietes präsentiert sich Wuppertal als grünste Stadt Deutschlands und überzeugt durch seine Vielfalt und Reichhaltigkeit an Geschichte und Kultur. Wuppertal gilt als das Industrie-, Wirtschafts-, Kultur und durch die Bergische Universität auch als das Bildungszentrum des Bergischen Landes. Die Stadt ist besonders geprägt durch die Wupper, die sich im Stadtgebiet wie eine Lebensader auf gut 20km Länge durch das Tal windet und der vor mehr als 100 Jahren die Schwebebahn als Krone aufgesetzt wurde. Aber auch die steilen Hänge nördlich und südlich der Innenstadt prägen das Bild der Großstadt im Grünen. In den nördlichen und südlichen Stadtteilen gehen die Hänge auf „den Bergen“ in die Wiesen und Wälder des Bergischen Landes über.

Gegründet wurde Wuppertal 1929 durch die Vereinigung von den Städten Elberfeld, Barmen, Ronsdorf, Cronenberg und Vohwinkel. Durch diese Gegebenheit verfügen die einzelnen Stadtteile auch heute noch über ihre eigenen Zentren, wobei Elberfeld und Barmen als die eigentlichen Stadtzentren gelten. Zu den bevorzugten Wohnlagen gehören neben dem Bereich Toelleturm, Katernberg, Cronenberg und dem Zooviertel auch das Briller Viertel, welches mit seinen herrschaftlichen Prachtbauten den größten zusammenhängenden Villengürtel Deutschlands bildet. So machen ruhige, idyllische Nachbarschaften sowie belebte und bezaubernde Stadtviertel den Charme dieser familienfreundlichen Stadt aus.

Auch für Immobilieninvestoren und Anleger ist Wuppertal mit seinen knapp über 340.000 Einwohnern ein interessanter Standort. Die siebtgrößte Stadt in NRW ist Universitätsstadt mit fast 22.000 Studenten und Sitz vieler Unternehmen aus modernen Branchen sowie hochrangigen nationalen und internationalen Konzernen. Außerdem ist Wuppertal eine der ältesten und wohlbekanntesten Industriestandorte Deutschlands. Zwischen Ruhrgebiet und Rheinland gelegen verfügt Wuppertal über eine ideale Infrastruktur mit ausgezeichneten Verkehrsverbindungen. Dazu gehören regionale und überregionale Bahnverbindungen als auch direkte Anbindungen zu den umliegenden Autobahnen. So befindet sich die Landeshauptstadt Düsseldorf nur ca. 30 km und die Rheinmetropole Köln nur ca. 50 km entfernt.

Schauen Sie sich gerne den begeisternden Imagefilm von HAKO-Media an. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Quelle: HAKO-Media, Barmenia

FÜR SIE #DA
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Absenden
Hauptstraße 6 · 42349 Wuppertal · E-Mail: info@immobilienfreund.com
 0202 / 28 33 33 80
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben